Mont Blanc Skibesteigung

Mont Blanc 4810m: Der höchste Berg der Alpen. Die zerissenen Gletscher und wilden Felsformationen aus Granit rund um Chamonix ziehen jährlich tausende Bergsteiger aus aller Welt an. Über allen Gipfeln erhaben, der Mont Blanc, den wir in unserer 6 tägigen Skitourenreise besteigen werden.

1. Tag:
Gemütliche Anfahrt nach Chamonix wo wir am Nachmittag unser Quartier beziehen, und im Anblick des Mont Blanc bei einem kühlen Bier unsere Tour besprechen werden
2. Tag:
Die Abfahrt der Abfahrten:
Mit 20 km und 2800 Höhenmeter Abfahrt ist dies eine der längsten Freerideabfahrten der Welt! Frühe Auffahrt mit der Aguille du Midi die uns auf 3842m bringt. Nach einem kurzen luftigen Gratabstieg beginnen wir unsere Abfahrt durchs Vallee Blanche die mit Sicherheit bleibende Eindrücke hinterlassen wird! Optional Besteigung der Tour Ronde 3792m
3. Tag:
Zuerst nehmen wir die Hilfe der Seilbahn von Argentiere für die Auffahrt auf den Grand Montets 3300m in Anspruch. Erste Abfahrt auf den Glacier d’ Argentiere und anschließender Aufstieg auf den Col du Chardonnet 3321m. Anschließende Abfahrt zurück über den Glacier d' Argentiere.
4. Tag:
Mit der Aguille du Midi Bahn fahren wir bis zur Mittelstation, um von dort mit den Skiern, unterhalb der Nordwände der Aguille du Midi, durch beeindruckende Gletscherbrüche bis zur Grand Mulets Hütte zu gelangen.
5. Tag:
Bereits um 1 Uhr läutet der Wecker und wir starten hochmotiviert unseren Gipfeltag. Über das Petit Plateau unter gewaltigen Seracs gelangen wir über das Grand Plateau zum Vallot Biwak. Nun werden wir unsere Skier gegen Steigeisen eintauschen und erreichen über den ausgesetzten Bosses Grat, die große Firnhaube des Mont Blanc. Nach einer Gipfelrast werden wir den gleichen Weg wieder absteigen und eine lange Abfahrt zurück zur Seilbahn genießen wo wir bei einem Getränk unser Abenteuer revue passieren lassen.
 6.Tag:
Ausgeschlafen und mit einem Rucksack voller Erinnerungen treten wir die Heimreise an.

 

Termin: Auf Anfrage

Gruppengröße: max. 2 Personen pro Bergführer

Voraussetzung: Aufstiege bis zu 1800 Höhenmeter und einer Aufstiegszeit bis zu 7 Std. / Tag. Höhenverträglichkeit, Körperliche und geistige Fitness. Sicheres Abfahren mit Skiern im bis zu 45° steilen Gelände bei allen Schneeverhältnissen, sicherer Umgang mit Steigeisen und Pickel in Eispassagen, Schwindelfreiheit, Trittsicherheit.

Preis/Person Führergebür:  €1050.-  p. P. bei 2 Teilnehmern

zuzüglich Anreisekosten, Lift und Unterkunft, Spesen des Bergführer (Lift, Unterkunft...)                                                    


 

Zurück Anfragen

 
Das Team
Mathias Leo
Mathias Leo

Früh übt sich – schon als kleiner Junge war ich mit dem AV auf diversen Jugendcamps  in den Bergen unterwegs. Diese Ausflüge prägten mein Leben sehr – natürlich im positiven Sinne!

 
Mag. Georg Weihs
Mag. Georg Weihs

Georg Weihs ist staatlich geprüfter Schilehrer und Schiführer, Langlauflehrer, Snowboardlehrer, Bergwanderführer, Hochseilgartentrainer, Moorpädagoge, studierter Sportlehrer.

 
BergführerBerg- und SchiführerStaatlich geprüfter Skilehrer

+43 676 9335115

sichere dir dein abenteuer!

Jetzt anfragen